Einsätze Juli

 
  • 31.07.2021 Einsatz Nr. 169 Brand 0 Ablöschen eines Lagerfeuers

    Einsatz Nr. 169 Brand 0 Ablöschen eines Lagerfeuers
    Die Abteilung Lienzingen wurde zu einem Lagerfeuer in Verlängerung des Schelmemweg alarmiert. An der Einsatzstelle glühten die Reste eines Lagerfeuers vor sich hin. Die Feuerstelle wurde mit einem C-Rohr abgelöscht und kontrolliert. Autor: O. Reinke
  • 29.07.2021 Einsatz Nr. 168 Brand 2 Containerbrand am Gebäude

    Einsatz Nr. 168 Brand 2 Containerbrand am Gebäude
    Die Abteilung Mühlacker wurde zu einem Containerbrand an einem Gebäude in die Lugwaldstraße alarmiert. An der Einsatzstelle hatten Ersthelfer bereits mit Löschversuchen begonnen. Die Kräfte der Feuerwehr führten Nachlöscharbeiten am Container durch und kontrollierten diesen mit einer Wärmebildkamera. Später entleerte eine Entsorgungsfirma den Behälter. Der Brandschutt musste nochmals abschließend auf Temperatur überprüft werden. Eine Person kam mit Rauchgasintoxikation zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Autor: O. Reinke
  • 28.07.2021 Einsatz Nr. 167 Brand 0 Verbrennung von Unrat

    Einsatz Nr. 167 Brand 0 Verbrennung von Unrat
    Die Abteilung Enzberg wurde zu einem Feuer an der Kreisstraße 4526 alarmiert. An der Einsatzstelle brannte neben der Fahrbahn abgelegter Unrat. Die Brandstelle wurde mit dem Schnelllöschangriff abgelöscht. Im Anschluss nahm die Feuerwehr das Brandgut zur Entsorgung auf. Autor: O. Reinke
  • 27.07.2021 Einsatz Nr. 166 Hilfe K Absicherung Hubschrauberlandung

    Einsatz Nr. 166 Hilfe K Absicherung Hubschrauberlandung
    Die Abteilung Mühlacker wurde zur Absicherung der Landung eines Rettungshubschraubers am Mühlacker Krankenhaus alarmiert. An der Einsatzstelle sicherte die Fahrzeugbesatzung den Start und die Landung des Luftfahrzeuges ab. Autor: O. Reinke
  • 27.07.2021 Einsatz Nr. 165 Brand 2 Brandmeldeeingang

    Einsatz Nr. 165 Brand 2 Brandmeldeeingang
    Die Abteilungen Mühlacker und Lomersheim wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Pinacher Straße alarmiert. An der Einsatzstelle überprüfte ein Trupp den Bereich um den ausgelösten Melder. Dieser befand sich in einem Kompressorenraum. Vermutlich löste der Melder durch einen Hitzestau aus. Autor: O. Reinke
  • 27.07.2021 Einsatz Nr. 164 Brand 2 Brandmeldeeingang

    Einsatz Nr. 164 Brand 2 Brandmeldeeingang
    Die Abteilungen Mühlacker und Enzberg wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Kanalstraße alarmiert. An der Einsatzstelle überprüfte ein Trupp den Bereich um den ausgelösten Melder. Dieser befand sich in der Küche und war durch einen Kochvorgang ausgelöst worden. Autor: O. Reinke
  • 26.07.2021 Einsatz Nr. 163 Hilfe 2 Unwettereinsatz

    Einsatz Nr. 163 Hilfe 2 Unwettereinsatz
    Durch einen unwetterartigen Starkregen kam es in den Mühlacker Ortsteilen zu zahlreichen Einsatzstellen. Es mussten Keller leergepumpt und Fahrbahnen von Geröll und Schlamm befreit werden. Die meisten Einsatzstellen befanden sich im Ortsteil Lomersheim. Im Einsatz waren die Abteilungen Mühlacker, Enzberg, Großglattbach, Lienzingen, Lomersheim und Mühlhausen. Auf der Hauptfeuerwache richtete die Führung der Feuerwehr Mühlacker einen Stab zur Koordinierung der Einsatzstellen ein. Eine Wachbereitschaft auf der Feuerwache sicherte den Grundschutz für das Stadtgebiet. Autor: O. Reinke
  • 25.07.2021 Einsatz Nr. 162 Brand 1 Auslösung Heimrauchmelder

    Einsatz Nr. 162 Brand 1 Auslösung Heimrauchmelder
    Die Abteilung Mühlacker der Feuerwehr Mühlacker wurde zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. An der Einsatzstelle war der Ton eines Melders hörbar. Mit einem Schlüssel, der bei einem Nachbar deponiert war, konnte die Wohnung geöffnet werden. Die Wohneinheit wurde durchsucht, es konnte niemand angetroffen werden. Die Auslösung des Melders war durch einen technischen Defekt erfolgt. Um einer erneuten Auslösung vorzubeugen entfernten die Einsatzkräfte die Batterien. Ein Nachbar nahm sich der Überprüfung des Melders an. Autor: O. Reinke
  • 24.07.2021 Einsatz Nr. 161 Hilfe 2 Gas im Gebäude

    Einsatz Nr. 161 Hilfe 2 Gas im Gebäude
    Die Abteilung Mühlacker wurde mit dem Meldestichwort Gas im Gebäude in die Bahnhofstraße alarmiert. An der Einsatzstelle hatte ein Bewohner versehentlich eine Gasleitung angebohrt. Ein Trupp unter Pressluftatmern wurde zur Erkundung in das Gebäude geschickt. Parallel evakuierten die Einsatzkräfte das Gebäude und stellen die Gaszufuhr ab. Mit den Stadtwerken zusammen konnte im Anschluss das Wohnhaus freigemessen werden. Die Gasleitung wurde verschlossen. Autor: O. Reinke
  • 24.07.2021 Einsatz Nr. 160 Hilfe K Absicherung Hubschrauberlandung

    Einsatz Nr. 160 Hilfe K Absicherung Hubschrauberlandung
    Die Abteilung Mühlacker wurde zur Absicherung der Landung eines Rettungshubschraubers am Mühlacker Krankenhaus alarmiert. Vor Ort leuchteten die Einsatzkräfte den Landeplatz aus und sicherten den Start und die Landung ab. Autor: O. Reinke
  • 23.07.2021 Einsatz Nr. 159 Hilfe K Sicherungsmaßnahmen

    Einsatz Nr. 159 Hilfe K Sicherungsmaßnahmen
    Die Abteilung Mühlacker wurde zu Sicherungsmaßnahmen in die Hindenburgstraße alarmiert. An der Einsatzstelle waren Teile einer zerborstenen Fensterscheibe aus dem 7. OG auf die Straße gefallen. Die Einsatzkräfte nahmen die losen Glasteile von der Drehleiter aus ab und reinigten die Fahrbahn. Autor: O. Reinke
  • 21.07.2021 Einsatz Nr. 158 Hilfe 1 Verkehrsunfall PKW Krad

    Einsatz Nr. 158 Hilfe 1 Verkehrsunfall PKW Krad
    Die Abteilungen Mühlacker und Lienzingen wurden auf die Bundesstraße 35 zwischen Lienzingen und Illingen alarmiert. An der Einsatzstelle war es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleinkraftrad mit einem landwirtschaftlichen Gespann gekommen. Der Kradfahrer touchierte bei einem Überholvorgang einen PKW. Dabei kam er zu Fall und wurde vom Anhänger des Gespanns überrollt. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung des Patienten. Auf Anweisung der Polizei stellte die Feuerwehr ein Fahrzeug zur Straßensperrung ab. Nach der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn grob gereinigt werden. Autor: O. Reinke

Feuerwehr Stadt Mühlacker · Rappstr. 8 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041 876-333 · nffrwhr-mhlckrd