Einsätze August

 
  • 31.08.2021 Einsatz Nr. 205 Hilfe 0 Baum über Fahrbahn

    Einsatz Nr. 205 Hilfe 0 Baum über Fahrbahn
    Die Feuerwehr Mühlacker wurde in die Hindenburgstraße alarmiert. An der Einsatzstelle hatte ein Verkehrsteilnehmer nach einem Unfall die Unfallstelle verlassen ohne die Polizei zu informieren. Ein bei dem Unfall beschädigter Baum drohte umzustürzen. Die Einsatzkräfte fällten den in Schräglage hängenden Baum und legten ihn zur Seite. Autor: O. Reinke
  • 31.08.2021 Einsatz Nr. 204 Brand 2 Rauchentwicklung im Kaufhaus

    Einsatz Nr. 204 Brand 2 Rauchentwicklung im Kaufhaus
    Die Abteilungen Mühlacker, Enzberg, Lienzingen und Lomersheim wurden zu einer Rauchentwicklung in einem Kaufhaus in der unteren Bahnhofstraße alarmiert. Eine Mitarbeiterin alarmierte um 10.47 Uhr die Feuerwehr, nachdem sie in mehreren Räumen Rauch/Nebel feststellt hatte. Da fast zeitgleich die Brandmeldeanlage (BMA) auslöste und es sich um ein großes Objekt mit viel Kundenverkehr handelt, wurde kurz darauf eine Stufenerhöhung durchgeführt und zwei weitere Abteilungen hinzu alarmiert. Beim Eintreffen des Zugführers war eine Verrauchung in den Verkaufsräumen und im Treppenhaus deutlich sichtbar. Die Mitarbeiter hatten bereits vorbildlich reagiert und schon alle Mitarbeiter und Kunden aus dem Gebäude, in dem auch Büros untergebracht sind, evakuiert. Durch die weitere Erkundung wurde festgestellt, dass die Rauchentwicklung aus dem Keller am stärksten ist. Der erste Trupp unter Atemschutz ging in den Keller vor. Mithilfe der Wärmebildkamera und Wasser am Rohr suchte er die Ursache der Verrauchung. Dies gestaltete sich schwierig, da die Kellerräume sehr verwinkelt und stark vernebelt waren. Die Lüftung wurde abgeschaltet um eine weitere Verbreitung zu verhindern. Ein weiterer Trupp wurde angefordert um den Angriffstrupp im Keller zu unterstützen. Parallel dazu kontrollierten zwei weitere Trupps die Verkaufsflächen und Treppenhäuser. Nach wenigen Minuten konnte ein Kompressor der Klimaanlage als Ursache ausgemacht werden. Dieser brannte nicht, er war nur heiß und hatte Kältemittel abgeblasen. Dies führte zu der Vernebelung im Gebäude. Der Fachberater Chemie des Enzkreises wurde zur Einsatzstelle alarmiert um die Einsatzleitung fachlich zu unterstützen, da Kältemittel ausgetreten war. Das Kältemittel R143a ist zwar nicht toxisch, da es jedoch schwerer als Luft ist, kann es bei hoher Konzentration erstickend wirken. Es folgten umfangreiche Belüftungsmaßnahmen. Da die Bereiche einzeln belüftet werden mussten und es teilweise keine Ab/- Zugluftöffnungen gab, waren diese Maßnahmen sehr zeitaufwändig. Im weiteren Verlauf wurden Fahrzeuge aus dem Einsatz ausgebunden um wieder einsatzfähig zu sein. Nach einer Kontrolle des Gebäudes wurde es wieder freigegeben und die Mitarbeiter und Kunden konnten wieder in das Kaufhaus. Autor: Pascal Wolf
  • 30.08.2021 Einsatz Nr. 203 Einsatzreserve Atemschutz nach Neuenbürg

    Einsatz Nr. 203 Einsatzreserve Atemschutz nach Neuenbürg
    Die Feuerwehr Mühlacker wurde nach Neuenbürg alarmiert. Die Einsatzkräfte brachten erneut Atemschutzgeräte und weiteres Atemschutzmaterial zur Einsatzstelle und nahmen verbrauchtes Material auf. Autor: O. Reinke
  • 29.08.2021 Einsatz Nr. 202 Einsatzreserve Enzkreis nach Neuenbürg

    Einsatz Nr. 202 Einsatzreserve Enzkreis nach Neuenbürg
    Die Feuerwehr Mühlacker wurde nach Neuenbürg alarmiert. Die Einsatzkräfte brachten erneut Atemschutzgeräte zur Einsatzstelle und nahmen verbrauchtes Material auf. Autor: O. Reinke
  • 29.08.2021 Einsatz Nr. 201 Einsatzreserve Atemschutz nach Neuenbürg

    Einsatz Nr. 201 Einsatzreserve Atemschutz nach Neuenbürg
    Die Feuerwehr Mühlacker wurde nach Neuenbürg alarmiert. In einer Firma war es zum Brand in einem Silo gekommen. Die Einsatzkräfte brachten die Einsatzreserve Atemschutz des Enzkreises an die Einsatzstelle. Autor: O. Reinke
  • 29.08.2021 Einsatz Nr. 200 Hilfe 0 Baum über Fahrbahn

    Einsatz Nr. 200 Hilfe 0 Baum über Fahrbahn
    Die Abteilung Mühlacker wurde zu einem "Baum über die Fahrbahn" in den Bereich um den Stöckachwald alarmiert. An der Einsatzstelle musste ein Baum mit einem Durchmesser von ca. 40 cm entfernt werden. Autor: O. Reinke
  • 26.08.2021 Einsatz Nr. 199 Brand 2 Überlandhilfe Drehleiter

    Einsatz Nr. 199 Brand 2 Überlandhilfe Drehleiter
    Die Abteilung Mühlacker wurde im Rahmen der Überlandhilfe mit der Drehleiter nach Niefern alarmiert. An der Einsatzstelle war ein Wohnungsbrand gemeldet. Bei der Erkundung durch die örtliche Feuerwehr konnte angebranntes Essen als Brandherd identifiziert werden. Die Feuerwehr Mühlacker konnte mit der Drehleiter aus dem Bereitstellungsraum ohne Tätigkeit wieder einrücken. Autor: O. Reinke
  • 25.08.2021 Einsatz Nr. 198 Hilfe 2 Verkehrsunfall PKW überschlagen

    Einsatz Nr. 198 Hilfe 2 Verkehrsunfall PKW überschlagen
    Die Abteilungen Mühlacker und Mühlhausen wurden am Kreisverkehr Mühlhausen/B10 zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW alarmiert. Dieser hatte sich am Kreisverkehr überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Noch vor Eintreffen der ersten Kräfte hatte sich die Person vom Unfallort entfernt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und leuchtete die Unfallstelle aus. Sofort wurde im näheren Umfeld, mithilfe von Wärmebildkameras und Handscheinwerfern, nach der vermissten Person gesucht. Die Person konnte jedoch nicht gefunden werden. Die Polizei leitete weitere Suchmaßnahmen ein. Autor: Pascal Wolf
  • 24.08.2021 Einsatz Nr. 197 Hilfe K Absicherung Hubschrauberlandung

    Einsatz Nr. 197 Hilfe K Absicherung Hubschrauberlandung
    Die Abteilung Mühlacker wurde zur Absicherung der Landung des Rettungshubschraubers „Christoph 51“ an das Krankenhaus Mühlacker alarmiert. Am Landeplatz sicherten die Einsatzkräfte den Start und die Landung des Luftfahrzeuges ab. Autor: O. Reinke
  • 20.08.2021 Einsatz Nr. 196 Brand 2 Auslösung Heimrauchmelder

    Einsatz Nr. 196 Brand 2 Auslösung Heimrauchmelder
    Die Abteilungen Mühlacker und Lomersheim wurden in die Klotzbergstraße zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. Die Einsatzkräfte erkundeten das Gebäude. Als Grund konnte eine Fehlauslösung des Melders festgestellt werden. Weder Feuer noch Rauch entstanden im Haus. Autor: O. Reinke
  • 20.08.2021 Einsatz Nr. 195 Brand 1 Überladhilfe Heckenbrand am Gebäude

    Einsatz Nr. 195 Brand 1 Überladhilfe Heckenbrand am Gebäude
    Die Abteilung Mühlacker wurde zur Überlandhilfe nach Niefern-Öschelbronn alarmiert. An der Einsatzstelle brannte eine Hecke. Im weiteren Verlauf griff der Brand auf das Gebäude über. Mit der Drehleiter aus Mühlacker musste der Bereich des Daches auf eine Brandauswirkung kontrolliert werden. Autor: O. Reinke
  • 20.08.2021 Einsatz Nr. 194 Brand 2 Brandmeldeeingang

    Einsatz Nr. 194 Brand 2 Brandmeldeeingang
    Die Abteilung Mühlacker wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Lienzinger Straße alarmiert. Beim Abfragen des Einsatzauftrages wurde mitgeteilt, dass es sich um angebrannte Speisen handelte. Die Einsatzkräfte überprüften den Bereich und übergaben die Anlage an den Betreiber. Autor: O. Reinke

Feuerwehr Stadt Mühlacker · Rappstr. 8 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041 876-333 · nffrwhr-mhlckrd